Monat: Juni 2018

Wo kann ich gute Informationen zum Thema Depression finden?

Wo kann ich gute Informationen zum Thema Depression finden?

Es ist gar nicht so einfach, gute Informationen über psychische Erkrankungen zu finden. Es gibt zwar eine Menge an Publikationen, Webseiten oder auch Foren, aber leider lässt die fachliche Qualität häufig zu wünschen übrig. Gute Informationen zum Thema Depressionen gibt es hier: www.gesundheitsinformation.de/depression Umfassender Überblick […]

Neu anfangen nervt total

Neu anfangen nervt total

Es geht los! – Neuanfänge beginnen mit diesem schönen Gefühl: Aufregung gemischt mit einem Schuss Befürchtungen. Vorfreude eben! – Die ersten Schritte sind nicht so schwer. Es wurden sich schon viele Gedanken darüber gemacht. Die ersten Tage der Rentenzeit, der Auszeit, nach der Eröffnung des […]

Wenn’s mal wieder länger dauert mit dem Weltretten

Wenn’s mal wieder länger dauert mit dem Weltretten

Die Welt ist ein ganz schrecklicher Ort: Klimakatastrophe, Gewalt, Hunger, Kriege, Ausbeutung, … Manchmal scheint es, als ob sich nichts ändert. Alle Mühe vergebens ist. Warum soll man nicht einfach aufgeben? Einer allein kann ja doch nichts ändern. Lieber  einfach das Leben geniessen, sich einen schönen Lenz machen! Warum nicht einfach so gleichgültig wie alle anderen sein?

Weil diese Verzweiflung der Preis ist, den alle Menschen zahlen, die ihre Gefühle wahrnehmen. Die, die nicht so viel verdrängen, kompensieren oder projizieren sind diejenigen, die wütend und traurig sind, weil die Welt so ist, wie sie gerade ist. Sie sind diejenigen, die daran leiden.

Genau diese Menschen sind es aber auch, die die Energie und die Courage aufbringen können dafür zu sorgen, dass es mehr Gerechtigkeit, Güte und Wärme auf der Welt gibt. Weil sie diejenigen sind, die Menschen immer noch mögen. Trotz allem. Und weil sie diejenigen sind, die spüren können, wie wunderbar-großartig, atemberaubend-wonnevoll Leben auch sein kann.

Es ist so wichtig die Sehnsucht nach “mehr davon” zuzulassen, auch wenn sie manchmal mit dem Schmerz des “noch nicht” verbunden sein mag. Ich glaube, das es das ist was uns hilft, uns für das einzusetzen, was uns wirklich, wirklich wichtig ist.

Die Welt ist ein ganz wunderbarer Ort: Ausgerottete Krankheiten, sinkende Kindersterblichkeit, ein Abend mit Freunden, ein inniger Kuss, Sonnenuntergänge, Sonnenaufgänge, Musik, Kunst, Bücher, …

Es gilt immer wieder neu anzufangen mit dem Weitermachen, damit es das alles auch in Zukunft noch geben kann.

Was Du gegen Durchhänger-Tage tun kannst

Was Du gegen Durchhänger-Tage tun kannst

  Es gibt manchmal diese Tage an denen der Schreibtisch voll gestapelt ist mit Aufgaben und jede einzelne ist einfach nur – BLÖD! Und ich habe einfach keinen Nerv auch nur anzufangen. Und was mir dabei oft auch auf den Geist geht und mich geradezu […]

Das liest doch wieder keine Sau

Das liest doch wieder keine Sau

Gerade ist der Groschen gefallen: Genau das ist der Zauber als Anfänger! Keine Sau liest das hier. Ich kann auf meinem Blog hier machen, was ich will. Es liest doch sowieso kaum jemand. Ich kann wild ausprobieren, rumspielen und mit etwas Glück ist irgendwann mal […]

Was ist meine ideale Größe?

Was ist meine ideale Größe?

 

500.000 € per Webpräsenz verdienen? – So geht’s! – So baust Du dein Millionenbusiness auf! – 10 Dinge, die Supererfolgreiche tun, die du auch tun solltest.

Persönliches Wachstum ist auch mein Gebiet. – Aber ich weiß, dass es nicht darum geht, das ein Plan, eine Größe, ein Ziel zu allen passt. Nicht zu jedem passt es ein Millionenbusiness aufzubauen. Nicht jeder braucht 500.000 € um glücklich zu sein.

Eine Eiche ist ein riesengroßer Baum, ein Johannisbeerbusch ist schon kleiner.
Wenn ein Johannisbeerbusch versucht, zur Eiche zu werden, wird’s schwierig.
Umgekehrt aber auch. Und beide waren mal kleiner, als sie es jetzt sind.